Neue Hoffnung für die Familien


WER WIR SIND


DEVIEMED ist eine gemeinnützig anerkannte Vereinigung von deutschen und vietnamesischen Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen, Anästhesisten, Kinderärzten, Hals-Nasen- Ohrenärzten, Kieferorthopäden, Sprachtherapeuten, Schwestern, Pflegern und zahlreichen fördernden Mitgliedern.

Die Zielsetzung seit der Gründung vor 25 Jahren besteht darin, bei vietnamesischen Patienten mit angeborenen Fehlbildungen des Gesichtes, wie Lippen-Kiefer-Gaumenspalten, sowie erworbenen Gesichtsdefekten, humanitäre und medizinische Hilfe zu leisten. Zu diesem Zweck werden zweimal im Jahr humanitäre Einsätze von erfahrenen Fachärzten und Pflegepersonal mit langjähriger Berufserfahrung durchgeführt.
Im Rahmen dieser Einsätze wurden bislang über 3900 Patienten mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalten oder anderen Fehlbildungen erfolgreich behandelt.

Ermöglicht wird dies unter anderem durch das unentgeltliche Engagement zahlreicher niedergelassener und klinisch tätiger Chefärzte und Fachärzte mit langjähriger Berufserfahrung, die sich in der Gesellschaft zusammengefunden haben. Die bisherigen Aktivitäten von DEVIEMED wurden durch Mitgliederbeiträge, freiwillige Spenden, Unterstützung der Industrie und materielle und finanzielle Hilfe der Bundesregierung getragen. Die Teilnahme bei den Einsätzen erfolgt ehrenamtlich und unentgeltlich.

Die aktuelle Satzung von Deviemed finden Sie hier. 

Der Vorstand stellt sich vor:
Präsident: Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Alexander Hemprich
1. Vizepräsident: Dr. Van Hop Ta
2. Vizepräsident: Dr. Christoph Isselstein
1. Beisitzer: Dr. Dr. Helmut Sieber
2. Beisitzerin: Susanne Schaper
Schatzmeister: Dr. Dr. Thomas Teltzrow
Schriftführerin: Prof. Dr. Tanja Jantzen
 

Präsident DEVIEMED

Prof. Dr. Dr. Alexander Hemprich

1. Vizepräsident

Dr. Van Hop Ta

2. Vizepräsident

Dr. Christoph Isselstein